demo no_mas_violencia_contra_las_trabajadoras

südnordfunk #79: Der Lockdown und seine Folgen für Frauen* im Globalen Süden
UN Women hat zum 25. November ihrer Website den Titel Shadow Pandemic gegeben. Die Pandemie im Schatten bezeichnet im Globalen Süden für uns schier unfassbare Zustände, die wir ein Stück weit näher betrachten wollen, um sie benennbar und begreifbar zu machen. Dafür haben wir mit drei Gender- Referentinnen von in Deutschland verorteten Menschenrechtsorganisationen gesprochen, um aus ihrer Perspektive und ihrem geschulten und kritischen Blick zu hören, wie sie die Situation von Frauen* im Globalen Süden in Begriffe und Worte fassen...

Wir sprachen mit Getrud Falk von FIAN, dem Internationalen Netzwerk Food First International for Action and Information, sowie Carsta Neuenroth, Gender- Referentin von Brot für die Welt. Außerdem hören wir Sina Marx von Femnet, einer Organisation die sich für die Arbeitsbedingungen und Menschenrechte von Frauen* einsetzt.

Nachhören: newsletter.iz3w.org 

Ein Beitrag von Annika Meckesheimer.

südnordfunk/Newsletter
Foto: südnordfunk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.