X

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

26 10 inda stegerLinda Steger wird die neue Leiterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg-Südlicher Oberrhein. Der Gemeinderat wählte sie am 26.10.2021 einstimmig als Nachfolgerin von Regina Gensler. Regina Gensler hat die Kontaktstelle Frau und Beruf gegründet und sie zu einem regionalen Angebot ausgebaut. Linda Steger wird die Stelle am 1. Februar 2022 antreten.

Linda Steger (56) machte nach ihrem Abitur in Niedersachsen eine Ausbildung zur Erzieherin in Freiburg und schloss nach mehrjähriger Tätigkeit ein Studium der Sozialarbeit in Frankfurt am Main an. Danach war sie 13 Jahre im Hochschulbereich in der beruflichen Frauenförderung tätig, was auch ihr Studienschwerpunkt war. An hessischen Hochschulen baute sie ab 1998 ein landesweites Mentoringprogramm und Netzwerk für ...

Frauen in Naturwissenschaft und Technik auf. In dieser Zeit studierte sie berufsbegleitend Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt.

Ab 2008 war Linda Steger drei Jahre lang Leiterin des futura mentoring Programms für Frauen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, bis sie 2011 in den städtischen Dienst wechselte. Als Mitarbeiterin im Dezernat II in der Stabsstelle LEIF – Lernen erleben in Freiburg etablierte und leitete sie den Wegweiser Bildung und das Netzwerk Bildungsberatung in Freiburg. Seit 2014 ist sie stellvertretende Leiterin der Stabsstelle Bildungsmanagement im Amt für Schule und Bildung.

 
 

Linda Steger lebt in einer Partnerschaft und hat einen erwachsenen Sohn.

Stadt Freiburg
Foto: A. Merklin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Möchtest du Artikel teilen ?

...dann drücke den Button und mach mit. Wir bedanken uns recht herzlich !